//
> Zurück

Bulls U16 gewinnen nach Verlängerung

Heinzle Martin 01.06.2017

Unsere U16 verlieren nach Verlängerung im 7. Inning knapp mit 12:13. Die gute Nachricht, Laura hat heute das Spital verlassen, sie ist auf dem Weg der Besserung.

Laura hat einen Ball an den Helm bekommen und ist kurze Zeit später zusammengebrochen. Erste Diagnose: Gehirnerschütterung. Sie wurde in das LKH Feldkirch eingeliefert und kann heute das Spital verlassen. Wir wünschen dir Laura eine gute Besserung!

Ab diesem Zeitpunkt, beim Stand von 7:7 im 7. Inning sind unsere Cards sehr verunsichert, die Bulls Youngsters scoren 6 Runs. Trotz toller Aufholjagt und Runner auf der 2B und 3B gelingt den Bulls nach über 3 Stunden Spielzeit das entscheidende 3. Aus. Entstand 12:13

 

Das nächste U16 Spiel findet am Montag den 5.6. ab 10:00 Uhr in Hard statt.