//
> Zurück

Doubleheader der Falcons gegen SG Metrostars/ Wanderers endete mit Split

Selinschek Nicole 23.08.2021

Die Feldkirch Falcons spielten am 21.08. ihre letzten zwei Heimspiele der Saison gegen die Tabellenersten SG Metrostars/ Wanderers aus Wien.

Im gesamten ersten Spiel zeigte Beate Sinnstein für die Falcons eine sehr gute Pitching-Leistung. Auch die Defense konnte ihre Stärken zeigen. Bei den Metrostar pitchte die erst 13-jährige Julia Sillipp ein starkes erstes Spiel.

Durch schöne Hits erzielten die Spielerinnen der Falcons 9 Runs. Das erste Spiel endete mit 9:4 für die Heimmannschaft.

Ins zweite Spiel startete die Nationalteamspielerin Carla Langthaler als Pitcherin für die SG Metrostars/ Wanderers. Die Falcons ließen sich aber davon nicht einschüchtern und jede Spielerin hatte gute Ballkontakte. Dennoch war die Offense der Wienerinnen stärker. Sie gewannen dadurch verdient mit 10:2 das zweite Spiel.

Erst kommendes Wochenende, am 28.08.2021, entscheidet sich, welche Mannschaften im September in den Final Four gegeneinander spielen werden.

(Beate Sinnstein am pitchen)