//
> Zurück

Bundesländer Cup U13 2018 - WIEN Freudenau

Wolf Bernhard 03.05.2018

Am 29.04.18 brach die Truppe der jungen wilden Vorarlberger, rund um den Coaching und Betreuer Staff, Bernie, Laura, Jasmin und Charly, auf Richtung Wien Freudenau zum Bundesländercup 2018. Mit dabei waren Constantin, Konstantin, Michael, Max, Paul und Sam von den Indians, Hannes, Laurin und Nick von den Bulls und Pauline, Johannes, Julian und Lars von den Cardinals. Die Anreise in den Sportbussen des Landes verlief ohne Probleme und alle waren guter Laune da wir dem Sommer (30°C) in Wien entgegen fuhren. Nach der Ankunft im Hotel Radlinger und einer kurzen Verschnaufpause der Fahrer machten wir uns auf den Parater unsicher zu machen. Ein kurzer Spaziergang, gute 7km hin und retour tat allen gut nach der langen Reise.

 

Im Prater hatten alle Spaß und die hart verdienten Euros wurden überlegt in Sinnvolles investiert. Nach dem gemeinsamen Essen und dem gemütlichen"Fängispiel" zurück zu den Autos war Augenpflege auf dem Programm. Am nächsten Morgen sind wir noch einmal in die Stadt getingelt. Wenn man schon mal nach Wien reist, darf auch ein bisschen Kultur nicht fehlen. Als kleine Ãœberraschung sind wir ins Museum der Illusionen gegangen, das allen gut gefallen hat. Am Nachmittag stand der eigentliche Grund der Reise auf dem Programm. BASEBALL 16 Uhr, 30°C, Niederösterreich der Kontrahent. Nach einem super Start mit 2 Runs und sehr motivierten Spielern und Coaches machte sich Nervosität breit und das Spiel wurde dann doch klar und verdient 12:2 von den Niederösterreichern gewonnen. Die Mannschaft hat sich in einer kleinen Pause gut gefangen, war fokussiert und wollte das Spiel 2 gleich im Anschluss gegen Oberösterreich gewinnen. Waren die ersten Innings ausgeglichen konnten wir uns in den Innings 3 und 4 absetzen und gewannen letztlich mit 11:6 gegen gut spielende Oberösterreicher. Im Anschluss an das Spiel sind die mitgereisten Eltern, Fans, zusammen mit dem Team Essen gegangen was ein toller gemütlicher Ausklang für alle an diesem Tag war. Am Staatsfeiertag stand noch das Spiel gegen die Gastgeber aus Wien auf dem Programm. Eine beherzt spielende Mannschaft gab alles und kämpfte über 6 Innings in einem tollen Spiel, welches Wien mit dem besseren Ende mit 8:2 für sich entscheiden konnte.

 

 

Platz 3 - Aus Sicht der Coaches sind wir mit der Leistung der jungen Truppe sehr zufrieden. Tolle Plays, super Team Spirit, tolle Hits (darunter auch ein Homerun) sind Bestätigung genug auf einem guten Weg zu sein. Danke nochmal an euch Kids für das tolle W ochenende, an alles Fans, mit gereiste und zu Hause gebliebene und an die Organisatoren des BLC 2018, die Bewirtung und die nette Betreuung vor Ort.