//
> Zurück

Doppelsieg für die Falcons!

05.08.2020

Im ersten Spiel hatte bei den Falcons Claudia Franken ihr Pitcher Debut. Bei den PeeWees stand L. Wandl auf dem Mount. Die PeeWees konnten gleich mit einem Infield Hit von A. Gradinger die erste Läuferin auf Base bringen, die dann auch durch Walks und einem Wild Pitch scoren konnte.

Claudia Franken fand aber schnell ins Spiel und konnte beim dritten At Bat auch schon ihr erstes Strike Out erzielen. Dann wurde gewechselt und die Falcons konnten ihrerseits einige Unsicherheiten der jungen Pitcherin nutzen und konnten durch Walks, Bunts, Hits und einen Defense Error gleich die komplette Line-Up auf Base bringen.Die Offense konnte erst durch einen Pitcherwechsel der PeeWees gestoppt werden. L. Fuchs, die das junge Team unterstützt, konnte mit zwei Strike-Outs das erste Inning beenden.

Im 2. Inning konnten die PeeWees ihrerseits gleich durch drei Hits anschreiben und verkürzten auf 12:7. Im 3. Inning starteten die Falcons mit einem Triple von Laura Maier und konnten das Momentum nutzen so lautete das Ergebnis des allerersten Fastpitch Ligaspiel 22:11 für die Falcons. 

Im zweiten Spiel standen sich A. Hanschke und Nicole Selinschek als Pitcher gegenüber. Die Falcons, die bei diesem Spiel Gast waren, konnten gleich wieder acht Runs erzielen. Nach dem Wechsel in die Defense konnte man die Nervösität von Nicole Selinschek etwas merken und sie benötigte etwas Zeit um ins Spiel zu finden.
Die Defense arbeitete gut mit und konnte durch schöne Outs von Shortstop Jasmin Maier und 2nd Basefrau Miriam Walser und einem Tag Play auf der Homeplate die Offense der PeeWees stoppen. Bei einem Stand von 8:4 wechselten wir ins zweite Inning wo die PeeWees auf 10:7 verkürzten. Die Falcons schrieben im dritten Inning nochmal fünf Runs an und konnten ihrerseits durch drei schnelle Outs das Spiel mit 15:7 beenden. 

In der zweiten Liga wird nach 1h 30 Minuten kein neues Inning angefangen. So konnten die Falcons jeweils nach drei Innings mit 22:11 und 15:7 zwei tolle Siege feiern. Trainerin Marion Mittelberger hat es in den letzten Monaten geschafft, ein Team zu formen, das vom ersten Inning an mit tollem Softballsport überzeugt hat. 

Kommendes Wochenende geht es dann in den Osten Österreichs. Dieses Wochenende spielen die Damen an beiden Tagen auswärts. Samstag gegen die Bumblebees in Schwechat und am Sonntag in Wr. Neustadt gegen die Crazy Chicklets 2.