//
> Zurück

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG BRINGT NEUEN VIZE-OBMANN

Hartmann Thomas 06.01.2015

Bei der jährlichen Hauptversammlung der Feldkirch Cardinals, traditionell am 5. Jänner, gab esnicht nur Neuwahlen sondern auch äußerst lobende Worte von Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold.

Obmann Wolfgang Eß durfte, in einem bis auf den letzten Platz gefüllten Schützenhaussaal, über 70 Vereinsmitglieder begrüßen, bevor Schriftführer Christian Bickel die sportlich sehr erfolgreiche Saison 2014 nochmals Revue passieren ließ.
 
Drei Titel und zahlreiche Nationalteameinsätze
Neben drei Meistertitel (Regionalliga West, Jugendliga Vorarlberg und Schülerliga Vorarlberg), konnte der Nachwuchs mit Siegen beim V-Cup U15 und U13 und dem dritten Rang bei der U15 ÖM in Feldkirch überzeugen.
Neben diesen Erfolgen war das Trainingslager in der Toskana, der Tagzuschlag, Schnuppertrainings für Kinder und die österreichischen Meisterschaften auf dem 2014 fertiggestellten neuen Feld die großen Highlights.
 
2014 war wieder ein sehr arbeitsintensives Jahr, wofür sich Wolfgang Eß bei allen Mitgliedern für Ihren Einsatz, auf und neben dem Feld, recht herzlich bedankt.
 
Finanzjahr sehr positiv beendet
Ebenfalls sehr positiv zu sehen ist der Finanzabschluss im Jahr 2014. Trotz den restlichen Ausgaben für den Platzbau konnte aufgrund eines sensationellen Kioskergebnisses schwarze Zahlen geschrieben werden. Kassier Elke Breitenfelder wurde von den Kassaprüfern entlastet, die die vorbildliche Führung der Kassabücher lobten.
 
Bernhard Wolf neu im Team
Die alle zwei Jahre angesetzten Neuwahlen brachten keine Überraschungen. Obmann Wolfgang Eß, Kassier Elke Breitenfelder, Schriftführer Christian Bickel und Kassier-Stellvertreter Thomas Hartmann wurden einstimmig wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Bernhard Wolf, der das Amt von Alexandra Partsch übernimmt. Alexandra wurde für jahrelange ehrenamtliche Arbeit, seit 2008 im Vorstand, geehrt.
 
Dank auch von der Stadt Feldkirch
Eine wahre Lobeshymne gab es von Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold. Nicht nur die sportlichen Erfolge wurden gelobt, sondern auch die äußerst professionelle Vereinsführung durch den gesamten Vorstand und die beispielhafte Abwicklung des Sportstättenneubaus.
 
Neuer Headcoach im Anflug?
Bei der sportlichen Vorschau für 2015 berichtet der sportliche Leiter Thomas Hartmann über zwei neue Teams. Zum einen wird Slowpitchsoftball forciert, zum anderen die Kinder U10 in eine zweite Trainingsguppe, die Kinder U7, aufgeteilt. Somit starten im Jänner sieben Teams in die Vorbereitung zur neuen Saison.
Die Schüler U13 sogar mit einem neuen Coach: Thomas Hartmann übernimmt für Charly Maier, der vorerst beruflich etwas zurückstecken muss.
 
Was die Import-Frage betrifft, konnten noch keine detaillierten Informationen verkündet werden. Ein Vertrag mit einem neuen Headcoach aus den USA steht aber vor dem Abschluss.
 
We are family
Abschließend ladet Obmann Eß alle Mitglieder ein, sich mit ihren Fähigkeiten im Verein einzubringen und die Vielzahl an Aufgaben, um den Verein am Leben zu erhalten, gemeinsam anzugehen. Denn mit dem Motto "We are Family" haben die Cardinals in den vergangenen Jahren nicht nur eine neue wunderschöne Heimspielstätte errichtet, sondern 2014 auch riesige sportliche Erfolge gefeiert, die es im neuen Jahr gilt fortzusetzen.