//
> Zurück

BBL-TEAM BRICHT NACH ITALIEN AUF

Eß Wolfgang 25.03.2015

Wieder ist es soweit, es ist Pizza-Pasta-Baseball Zeit!
Pünktlich zum Frühlingsstart macht sich die Kampfmannschaft des BSC Feldkirch Cardinals kommenden Freitag auf den Weg nach Florenz in die schöne toskanische Provinz Italiens.

 

Professionelles Coaching durch Coach Crow
Rechtzeitig nach Ankunft von US-Headcoach Tim Crow und US-Spielertrainer TC Lee startet das BBL-Team in die finale Saisonvorbereitung. Im 6-tägigen Trainingscamp bereiten die Spieler sich intensiv auf die kommende Saison vor und lernen bereits dort die leitenden Geschicke von Coach Crow kennen, welcher zum ersten mal in der Geschichte der Cardinals die Hauptfunktion als Headcoach übernehmen wird.

Trainiert wird wie bereits letztes Jahr auf der Baseballanlage in Padule, wobei die tägliche Anfahrt durch eine naheliegende Unterkunft verkürzt werden konnte. Zusätzlich wird die Mannschaft einen Tag im ehemaliegn Florenzer Profistadion verweilen.

Erste Spiele
Auch Vorbereitungsspiele stehen auf dem Programm. So werden die Cards heuer zum ersten mal ihre spielerischen Fähigkeiten gegen das Team aus Padule, Fiorentina und die auch zur selben Zeit in der Gegend weilenden Dornbirn Indians testen.

Ganz an erster Stelle steht vor allem das Zusammenspiel im Team auf dem Feld sowie abseits davon, so Coach Crow hierzu: "I am very big on "team first" concept and getting everyone on board with the team goals. I think it is very important that everyone understands and "buys-in" to what we are trying to accomplish as a team. When we come out of the spring training our players should be very enthusiastic and looking forward to starting the season!"

V-Cup als letzte Vorbereitung
Auch Spring Training Organisator Dominik Bischof hat sich hierzu was ganz besonderes einfallen lassen. Die Spieler konkurrieren sich gegenseitig während der Spring Training Zeit in einem internen Wettkampf, wobei dem Sieger ein paar nette Preise zuwinken. Wir freuen uns auf eine gute Vorbereitung, und rechtzeitig zum V-Cup heißt es dann wieder PLAY BALL.

Dieser findet übrigens heuer vom 11.-12. April auf der Anlage in Feldkirch statt.