//
> Zurück

Nur ein Spiel in Wels - Sieg!

Eß Wolfgang 28.06.2015

Eine enttäuschende Leistung zeigen die Cardinals diesen Samstag in Wels. Bei Regenabbruch steht es 21:10 für die Cardinals, was auch das Endergebnis ist. Spiel zwei kann wegen des Regens nicht gespielt werden.

Wie der Tabellenstand vermuten lässt, starten die Cardinals stark in die Partie. Die ersten vier Batter kommen allesamt auf Base, Barto, Eß und Lee scoren zum frühen 3:0. 
Doch auch im Gegenzug schaffen die Jumpin' Chickens einen Run und dann kommt einiges an Pech dazu: Nicht nur Markus Efferdinger der Chickens verletzt sich schwer (Schulter) und kann nicht mehr weiterspielen. Auch bei den Cardinals erwischt es gleich den Pitcher und den Catcher! Ivan Pena überknöchelt, kann aber weiter machen. Ebenso beeinträchtigt ist Starting Pitcher Moe Widemschek, der sich an der Leiste verletzt.

Zu wenig Pitchingtiefe
Trotzdem wirft Widemschek eine solide Partie mit gesamt 12 Strikeouts in sechs Innings, aber auch etlichen Walks, die den Pitchcount in die Höhe treiben und Coach Crow beim Spielstand von 8:1 veranlasst, Julian Nenning die Verantwortung am Mound zu geben. Einem starken ersten Inning folgt ein katastrophales zweites. So gibt er im achten Spielabschnitt sechs Walks und einen Hit by Pitch in Folge ab. 

Auch der nächste Werfer, Pierre Ritter, kommt nicht gleich ins Spiel und so scoren die Gastgeber munter weiter und kommen bis zu 10:11 an die Cardinals heran. Gerade noch rechtzeitig gelingt Ritter aber die Befreiung durch drei Aus.

Im letzten Inning erwachen dann nicht nur die Regenwolken, sondern auch die Offense der Cardinals. Zehn Runs bei nur einem Aus sind bereits gescort, als das Spiel abgebrochen wird und nicht mehr fortgesetzt werden kann.

Es heißt sich anders zu präsentieren
Einer sehr starken Leistung gegen die Hard Bulls folgt die Ernüchterung in Oberösterreich. Nur mit Glück gelingt den Cardinals der Pflichtsieg. Diese Partie heißt es nun so schnell wie möglich abzuhaken, denn in zwei Wochen stehen die schweren Spiele um die ersten beiden Plätze gegen Traiskirchen an.