//
> Zurück

Jahreshauptversammlung bringt Neuerung bei Heimspielen

Eß Wolfgang 08.01.2016

Wie gewohnt fand am 5. Jänner die Jahreshauptversammlung der Cardinals statt. Im gut gefüllten Saal im Nofler Löwen berichtete der Vorstand über die vergangene Saison und wagte einen Ausblick ins Jahr 2016.

Erfolgreiches Jahr
Sportliche Highlights im Jahr 2015 waren sicherlich der Meistertitel der Jugend U15, der V-Cup Sieg und Vizemeistertitel der Bundesligamannschaft sowie die Nationalteameinberufungen von Dominik Bischof und Levin Heinzle.
Aber auch organisatorisch war das vergangene Jahr arbeitsintensiv, aber nicht weniger erfolgreich. Neben dem weiteren Ausbau des GRAWE-Ballparks (Videowall, Scorerhaus, Erweiterung Zaunanlage) ging auch die leicht adaptiere Homepage online.


Obmann Wolfgang Eß, Schriftführer Christian Bickel, Vize-Obmann Bernhard Wolf, Sportlicher Leiter Thomas Hartmann, Kassierin Elke Breitenfelder

Kassier Elke Breitenfelder gab Einblick in die Finanzen und wurde durch die Rechnungsprüfer für die beispielhafte Arbeit gelobt und entlastet.
Auch der restliche Vorstand wurde durch die Mitglieder entlastet und bleibt bis zu den Neuwahlen im kommenden Jahr geschlossen im Amt.

Tim Crow vor Rückkehr?
Sportchef Thomas Hartmann konnte verkünden, dass die Verhandlungen mit Headcoach Tim Crow für eine zweite Saison in Feldkirch schon weit fortgeschritten sind. Details was die Legionärsfrage betrifft, konnte der sportliche Leiter jedoch noch nicht beantworten.

Neuer Nachwuchskoordinator
Nach Jahren als Coach direkt am Spielfeld wird Martin Heinzle neuer Nachwuchskoordinator der Cardinals. Er kümmert sich in Zukunft teamübergreifend über die Koordination der Nachwuchsteams und ist erster Ansprechpartner der Eltern. Neuer Coach der U15 wird Ivan Pena.


Neuer Nachwuchskoordinator: Martin Heinzle

Eintritt bei Heimspielen
Auf Anregung der ABF hin, haben sich Feldkirch und Hard entschlossen, einen symbolischen Eintrittsbetrag für die BBL-Heimspiele von € 3,- zu verlangen. Bei diesem Ticket ist ein Getränk inkludiert.
Beim Erwerb einer Saisonkarte von € 30,- gibt es neben dem Getränk bei allen Heimspielen sogar einen Imbiss gratis dazu. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Funktionäre gesucht
Obmann Wolfgang Eß merkte zum Abschluss an, dass die Cardinals im sportlichen Bereich sehr gut und breit aufgestellt sind, man sich jedoch organisatorisch weiterentwickeln muss. So werden unter anderem Funktionäre für die Bereiche Kiosk, Grafik, Marketing, Eventorganisation oder Infrastruktur gesucht. Eine Ausschreibung wird in den kommenden Wochen an die Mitglieder versendet.

Kommt Baseball-Flutlicht in Feldkirch?
Auch Ortsvorsteher Peter Stieger kam der Einladung nach und besuchte als Vertreter der Stadt Feldkirch die Jahreshauptversammlung. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und Funktionären, speziell für die Arbeit im Nachwuchsbereich und erwähnte nochmals, dass gemeinsam mit dem Verein das Konzept für ein baseballtaugliches Flutlicht weiter ausgearbeitet wird. Bei idealem Projektverlauf könnten die Lichter bereits im Frühling 2017 das erste Mal erleuchten.

Wolfgang Eß bedankte sich nach genau einer Stunde bei allen Anwesenden für ihr Kommen, bei seinen Vorstandskollegen für die unermüdliche Arbeit und bei allen Funktionären, Helfern, Spielern und Freunden des Vereins für die unzähligen ehrenamtlichen Stunden, die das Ganze Jahr zum Wohle der Gemeinschaft geopfert werden.

Auf eine erfolgreiche und vor allem verletztungsfreie Saison 2016!