//
> Zurück

Vorstellung neuer Headcoach / Spieler

Markus Breitenfelder 02.03.2020

Die Cardinals (C) stellen ihren neuen Headcoach für die BLA und 2. BLW-Mannschaft (ehemals RLW) vor!

 

Name: Will Swindling / Heimatort: Eugene, Oregon, USA / Geburtsdatum: 11.11.1992 / College: University of San Francisco

 

C: Hallo Will, nachdem wir schon länger in Kontakt waren, hat es diese Saison nun endlich geklappt.
Kannst du uns bitte etwas zu deiner sportlichen Laufbahn erzählen?

Will: Ich habe schon in vielen Ländern gespielt. Darunter Deutschland, Argentinien, Australien und Slowenien. Derzeit bin ich noch als Coach in Neuseeland tätig.

C: Welche Positionen spielst du?

Will: Eigentlich bin ich Catcher, spiele aber auch auf der 1. und 3. Base.

C: Was weißt du über Österreich?

Will: Da ich sehr gerne wandere, freue ich mich auf Österreich´s schöne Berge und Landschaften. Burgen und Schlösser interessieren mich sehr, deshalb freue ich mich darauf, in der Umgebung von Feldkirch historische Gebäude zu erkunden. Skifahren, was ich auch sehr gerne mache, wird wohl im Sommer nicht möglich sein.

C: Wenn dich jemand gerne einladen will, über was würdest du dich freuen?

Will: Pizza oder ein Schnitzel und dazu einen gespritzten Orangen- oder Apfelsaft.  

C: Zurück zum Sportlichen. Welche Trainingsübung macht deiner Meinung nach am meisten Spaß?

Will: Mir persönlich gefällt am besten Batting Practise!

C: Hast du irgendwelche Rituale vor oder während dem Spiel?

Will: Ich berühre niemals die Baseline, wenn ich darüber gehe!!

C: Was erwartest du dir diese Saison bei den Cardinals?

Will: Viele Spiele gewinnen und mit dem Team Spaß haben.

C: Vielen Dank Will! Hast du noch etwas, was du gerne dem Team weitergeben willst?

Will: "Never let the fear of striking out get in your way" - Babe Ruth