//
> Zurück

Erster Doppelerfolg gegen Vikings

02.06.2019

Als im ersten Offensivinning der Vikings zwei Runs über die Homeplate kommen und der dritte Run nur knapp durch einen perfekten Wurf von Timo Heinzle aus dem Centerfield verhindert wird, ahnt noch keiner, dass dies die beiden einzigen Runs der Gäste aus Kufstein an diesem Tag sind.

Denn sowohl Ian Breitenfelder in Spiel eins (7 Innings, 4K) als auch Sam Murphy (9 Innings, 11K) in Spiel zwei gehen über die volle Distanz und können mit einer fantastisch stehenden Defense alle Offensivbemühungen der Primoser Vikings im Keim ersticken.

Sowohl beim 13:2 Sieg im ersten Game als auch beim 4:0 in der zweiten Begegnung beendet jeweils ein Doubleplay die Spiele.

Aber auch offensiv kann sich die Leistung der Feldkircher zeigen lassen. Starting Pitcher Werner Harasser muss im fünften Inning an Marco Einwaller übergeben. Im zweiten Spiel ist es Roldan Ochoa, der zwar ein starkes Spiel wirft, aber trotzdem neun Hits und vier Runs hinnehmen muss.

Offensiv sticht besondern Lukas Bickel hervor, der zahlreiche Hits und zwei Homeruns zum ersten Doppensieg der Cardinals in der Saison 2019 beisteuern kann. Joe Kirby scort zwei der vier Runs im zweiten Spiel.

Damit klettern die Cardinals hinter den Indians auf Platz zwei in der Divison West.